Gemeinschaftswege

Hallo, hier möchte ich mich vorstellen. Meine Name ist Rikarda. Ich wurde 1977 in Kronstadt geboren und wuchs in einem kleinen Dorf bei Böblingen auf.
Ausgelöst durch eine psychische Erkrankung meiner Mutter 1993, wandte ich mich der Psychologie zu und las jedes Buch, dass dazu in der Bibliothek zu finden war. Später folgten Bücher über Lebenssinn und Berufung, fernöstliche Religion und Heilkunst, gesunde Ernährung, die Kraft der Gedanken und Manifestation, den Maya-Kalender und noch viel mehr. (Idee: Eine Uni, die jeden Schulabgänger über die wirklich wichtigen Themen des Lebens informiert... das hätte ich gut gebrauchen können.)

Nach meinem Schulabgang begann ich mir autodidaktisch Webseitengestaltung beizubringen. Gleichzeitig initiierte ich die Online-Community "Virtual Visions- Visionen für das goldene Zeitalter". Das war mein erstes Projekt, bei dem ich mitwirkte, und es sollten noch unzählige weitere folgen, z.B. das Projekt Gedankenwelt im Jahr 2002. Eine ausführliche Liste finden Sie in meinem Profil bei linkedIn.

Ausbildung und Arbeit

Meine Ausbildung zur Buchhändlerin machte ich in Stuttgart. In Berlin hängte ich gleich noch eine Ausbildung als Online Redakteurin dran. Nach 2004 arbeitete ich parralel zu meiner Arbeit im Buchhandel ehrenamtlich für den Verein Lichtplattform e.V., bei dem ich für das Layout, die Redaktion und den Vertrieb der Zeitschrift "einklang", die Online-Redaktion, das Social Media Marketing (facebook, Twitter, Momanda), und den Newsletterversand zuständig war. Ich habe schon mehrmals versucht mich selbständig zu machen, zuletzt mit meinem Internetmarketing-Angebot . Zur Zeit verkaufe ich Bücher über das Internet.

Schreiben

Schon mit 16 war mein Drang etwas zu schreiben und dieses dann in die ganze Welt hinaus zu verbreiten, sehr groß. Auf dem Gymnasium habe ich z.B. für kurze Zeit bei der Schülerzeitschrift "Redöxle" mitgewirkt. Später habe ich dann eine Zeitschrift übernommen, die ich 10 Jahre lang für den Verein "Lichtplattform e.V." herausgegeben habe. Nach meiner ersten Webseite folgten noch mehrere Experimente mit Blogs und Foren, bis ich schließlich in die Welt der Content Management Systeme einstieg. Arbeit und Kind unterbrachen kurzzeitig meinen kreativen Selbstausdruck, bis ich mich nach der Familienphase beruflich ganz neu orientieren durfte. Das Schreiben half mir, meinen idealen Beruf zu finden, indem ich ihn mir selbst erschuf.

Frühere Angebote

 Vision

 Meine Vision einer Gemeinschaft sieht so aus.

 

 

 

Wenn du über Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben möchtest, trage dich einfach in meinen Newsletterverteiler ein:

Deine E-Mail-Adresse:

Ja, ich möchte mich

Datenschutzerklärung.

 

Folge mir bei

fb twitter momanda xing yt Groops Artlantica LinkedIn